Termine

So., 7.10.2018 – martini-Park
GRAND SLAM – 20 Jahre Poetry Slam in Augsburg


Augsburg feiert 20 Jahre Poetry Slam! Nicht nur, dass Augsburg zu den zehn ältesten Slam-Städten gehört, hier fanden auch bereits die Bayerischen und die Deutschsprachigen Meisterschaften statt. 1986 in Chicago als Veranstaltungsform entstanden, entwickelte sich die Slam-Bewegung schnell weiter und erreichte Mitte der 90er Jahre Deutschland. Die Regeln sind einfach: Jede Poetin oder Poet hat zehn Minuten Zeit für einen Text, das Publikum wählt per Applaus einen Sieger. Mehr Regeln gibt es nicht. Außer vielleicht, dass in Augsburg seit 1998 nur einer als Organisator und Moderator das Publikum anheizte: Horst Thieme, der Slam-MC in Augsburg.

Zu diesem Jubiläum kommen die besten und treuesten Slammerinnen und Slammer aus zwei Jahrzehnten zusammen. Sie feiern die unglaubliche Kontinuität des schwäbischen Slam-Wettbewerbes und treten zum Battle of the Poets gegen die lokale Augsburger Slamily an. Mit dabei sind die ehemaligen Champions der Bayerischen und Deutschsprachigen Meisterschaften wie zum Beispiel Alex Burkhard, Meike Harms und Lasse Samström. Natürlich kommen noch viele weitere Freundinnen und Freunde aus der 20jährigen Geschichte des Augsburger Slams zu Wort.

Mit dabei sind:
Alex Burkhard, München
Meike Harms, Gilching
Lasse Samström, Bonn
Nils Rusche, Berlin
Florian Cieslik, Frankfurt
Skog Ogvann, Leipzig

Und DJ Felix Kaden.

Zum Kalender hinzufügen:
» Kartenvorverkauf


Sa., 9.2.2019 – brechtbühne im Gaswerk

Zum Kalender hinzufügen:
» Kartenvorverkauf


Do., 14.3.2019 – brechtbühne im Gaswerk

Zum Kalender hinzufügen:
» Kartenvorverkauf


Sa., 6.4.2019 – brechtbühne im Gaswerk

Zum Kalender hinzufügen:
» Kartenvorverkauf


Fr., 24.5.2019 – brechtbühne im Gaswerk

Zum Kalender hinzufügen:
» Kartenvorverkauf


Fr., 14.6.2019 – brechtbühne im Gaswerk

Zum Kalender hinzufügen:
» Kartenvorverkauf


WEITERE TERMINE FOLGEN


Tickets für alle Grand Slams in der Brechtbühne gibt es in der Buchhandlung am Obstmarkt, im Theater Augsburg und online unter www.theater-augsburg.de. Die Tickets für den Grand Slam kosten 7 Euro.

Beginn des Poetry Slams in der brechtbühne ist um 20.30 Uhr, „Checkin“ der AutorInnen ab 20 Uhr. D.h. AutorInnen haben eine halbe Stunde Zeit, sich auf die Leseliste einzutragen – ab 20.30 Uhr geht es dann los! (Wenn Du teilnehmen willst, dann lese bitte noch einmal vorher die Regeln durch!)

Tickets für die Veranstaltungen im Theater Augsburg gibt es dort im Online-Verkauf.